Günstige Fertighäuser von SchwörerHaus

Günstig, individuell & in Schwörer-Qualität

Was bedeutet "günstig bauen"?

Das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen! Das bedeutet für uns die Qualität und der Service darf unter einem "günstigen" Preis nicht leiden.

Daher auch das Zitat unseres Geschäftsführers Johannes Schwörer:

 "Keiner soll zum gleichen Preis bessere Einfamilienhäuser bauen als wir. Das ist jedes Jahr aufs Neue unsere größte Herausforderung."

 

Aktionshäuser

 – top Preis-Leistungsverhältnis!
Grundriss auswählen mit moderner Architektur in Schwörer-Qualität kombinieren und günstigen Preis sichern.

Trendhäuser mit Preisangaben

Inspirieren lassen, eigenen Grundriss und Architektur frei planen – hier finden Sie Haus-Beispiele mit Preisangaben.

FlyingSpaces – was kosten Minihäuser?

FlyingSpaces sind schlüsselfertige Mini-Fertighäuser, die ggf. sogar KfW-förderfähig sind.

FERTIGHAUS PREISE & KOSTEN

Welche Faktoren beeinflussen den Preis eines Fertighauses?

Grundlage für die Kosten eines Schwörer-Fertighauses sind die Pläne, d.h. Größe und Architektur des Hauses.

Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Architekten erstellen Sie Ihre individuellen Grundrisse nach Ihren persönlichen Anforderungen. Diese Pläne sind die Basis für Ihre Fertighaus-Preiskalkulation bzw. das erste Angebot.

Welche Hauptfaktoren beeinflussen die Kosten eines Fertighauses?

  • Kostenfaktor 1: Größe des Hauses
  • Kostenfaktor 2: Architektur (Geschossanzahl, Dachform, Erker, Gauben, Fassadenart etc.)
  • Kostenfaktor 3: Ausstattung/Interieur
  • Kostenfaktor 4: Ausbaustufe
  • Kostenfaktor 5: Bau auf Bodenplatte oder Keller
  • Kostenfaktor 6: Zusatzausstattungen (wie zum Beispiel Smart Home, PV-Anlage, Batteriespeicher oder exklusivere Ausstattungsgegenstände)

Entscheidenden Einfluss auf die Gesamtkosten des Hausbau-Projekts haben unter anderem auch das Grundstück und die Baunebenkosten (Notar, Baugenehmigung, Erschließungskosten, Außenanlagen etc.). Diese sollten von Anfang an in die Kostenaufstellung mit aufgenommen werden.

 

Günstiges Fertighaus

Simona und Frank Stark hatten von Anfang an ein genaues Budget für ihr Hausbau-Projekt im Kopf - mehr sollte es nicht sein und trotzdem ihre Wünsche erfüllen.

Für sie war das Schwörer-Aktionshaus-Konzept die ideale Lösung. Warum?

Ein Aktionshaus ist ein Modell, das durch einen festgelegten Grundriss mit weniger Aufwand zu bauen ist und dadurch Preisvorteile bringt. Außenmaße und Innenwände sind fix vorgegeben. Individuell werden die Aktionshäuser durch frei wählbare Türen, die Größe der Fenster, Dachneigung, Kniestock, Erker und vor allem die Fassadenverkleidung – viel Spielraum für eigene Wünsche.

Und so wird auch jedes Aktionshaus zum Unikat-SchwörerHaus.

Das überzeugte Familie Stark und so planten sie sich ein individuelles Schwörer-Aktionshaus, passten es clever an ihre Wohnwünsche an arrangierten mit Garten und Garage ein stimmiges Gesamtbild.

Fazit:

ein tolles individuelles Schwörer-Fertighaus zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Günstiges Fertighaus als Bungalow

Wer nach einem günstigen Fertighaus Bungalow mit Qualität sucht, kommt an den Schwörer-Aktionshäusern in der Bungalow-Variante nicht vorbei.

Die Aktions-Bungalows haben ein sagenhaftes Preis-Leistungsverhältnis in schlüsselfertiger Ausführung.

Sind Fertighäuser günstiger?

Fertighäuser sind nicht generell teurer oder günstiger – wichtig ist das Preis-Leistungsverhältnis!

Am besten erkundigen sich Bauinteressenten nach der Bau- und Ausstattungsbeschreibung und vergleichen diese – vor allem mit ihren eigenen Wünschen.

Der Unterschied liegt nicht nur in der Bauweise, auch bei der Haustechnik, der Ausstattung und dem Service während und nach der Bauphase (Kundendienst).

Was bekommen Sie für Ihr Geld? Ist alles umsetzbar was für Sie wichtig ist? Passen Leistung und Preis zusammen – perfekt!

 

SchwörerHaus steht für Fertighaus-Qualität:

"Keiner soll zum gleichen Preis bessere Einfamilienhäuser bauen als wir. Das ist jedes Jahr aufs Neue unsere größte Herausforderung."

(Zitat Johannes Schwörer, Geschäftsführer)

GÜNSTIGES Fertighaus MIT EINLIEGERWOHNUNG BZW. ZWEITER WOHNEINHEIT

Ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung kann - wenn die Kriterien hierfür eingehalten werden - als zwei separate Wohneinheiten gewertet werden und dadurch zusätzliche Fördermittel erhalten.

Diese Fördermittel können das Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung indirekt günstiger machen, da es für beide Wohneinheiten finanzielle Unterstützung gibt.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Hauses und unterstützen Sie bei Fragen zu passenden Fördermitteln.

Finden Sie ihr Traumhaus

Haustyp
Nettogrundfläche

Dachform
Architekturstil
VEREINBAREN SIE JETZT EINEN TERMIN MIT EINEM BAUBERATER

Wir sind ganz in Ihrer Nähe. Mit Ausstattungszentren, Produktionsstätten, vor allem aber mit Musterhäusern und unseren Bauberatern, die Sie umfassend betreuen.

Unsere Bauberater stehen Ihnen auch für eine persönliche Online-Video-Beratung gerne zur Verfügung.