FlyingSpace Videos

Die FlyingSpaces sind ein sehr beliebtes Objekt für Film- und Fernsehbeiträge. Die Idee des flexiblen Wohnens stößt auf großes Interesse bei Fernsehjournalisten. Und Bauherren, die ihr bisheriges Leben radikal auf den Kopf stellen, um mit den Schwörer FlyingSpaces einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, sind als Filmpartner sehr gefragt. Wer die Sendungen verpasst hat, kann einige hier nochmal anschauen.

 

Fix & Fertig wurde der FlyingSpace-Anbau der Familie Losert angeliefert. Der Anbau an das bestehende Schwörer-Haus dient nun als Elternreich mit Wellnessbad und begehbarem Kleiderschrank.

 

Die FlyingSpaces werden in unserem Werk komplett vorgefertigt und sind in wenigen Stunden auf der Baustelle bezugsfertig. Wir zeigen Ihnen wie ein FlyingSpace produziert wird und wie ein fertiges Modulhaus von innen wirkt.

 

Bei Familie Sporrädle in Wasserburg am Bodensee kann man Urlaub in einem FlyingSpace machen. Die drei schicken Ferienhäuser bieten einen Blick auf den See und sind modern ausgestattet. Direkt am Obsthof der Familie gelegen, bieten sie das perfekte Urlaubsdomizil.

 

16 FlyingSpace Module bilden zwei Gebäude, die als Mehrzweckwohnanlage dienen. Jeder Würfel ist als einzelne Wohneinheit mit Küche, Bad und Wohnraum ausgestattet. Die Module wurden komplett im Werk vorgefertigt und in wenigen Stunden aufgebaut.

 

In unserem FlyingSpace-Musterhaus in Däniken wurden zwei Flachdachfenster von der Firma Velux eingebaut. Durch den Einsatz von Flachdachfenstern können die Fensterflächen in den Wänden reduziert werden, so dass die kostbare Wandfläche für eine optimierte Möbelierung verwendet werden kann.

 

Bei Familie Ringhut wurde ein FlyingSpace an ein bestehendes Haus angedockt. Mit dem FlyingSpace-Anbau schafft sich die Familie um einiges mehr Platz. In wenigen Stunden war der Anbau montiert, und auch die Nachbarn waren begeistert. Dachfenster von der Firma Velux sorgen für eine perfekte Belichtung und Wandfläche für Möbel.

 

In Balingen wurde an ein bestehendes Haus ein FlyingSpace angedockt. Mit dem FlyingSpace-Anbau schafft sich die Familie mehr Freiräume. Der Zeitrafferfilm zeigt, wie schnell die Montage des vorgefertigten Moduls verläuft, in wenigen Stunden war der Anbau bezugsfertig.

 

Hinter der Tagesklinik Bad Säckingen steckt eine moderne Klinik für Suchtmedizin - entstanden aus FlyingSpace-Modulen der Firma SchwörerHaus. Die Klinik besteht aus insgesamt sieben FlyingSpaces, die miteinander verbunden wurden.

 

Ein Tiny House zieht um - der komplette Umzug eines Modulhauses im Zeitraffer. Nach erfolgreicher Forschungsarbeit kehrte das Aktivhaus B10 2019 von der Stuttgarter Weißenhofsiedlung zurück ins Schwörer-Werk nach Hohenstein. Das FlyingSpace wurde in einem Stück verladen und zurück auf die Alb transportiert. Auf unserem Firmengelände soll es in Zukunft als Empfangsgebäude für Werksführungsgruppen dienen.

 

Ein FlyingSpace wird als vorgefertigtes Wohnmodul ruck-zuck aufgebaut und kann freistehend oder als Anbau genutzt werden. Nach dem Prinzip Plug & Stay wird das komplett ausgestattete Modulhaus mit dem LKW angeliefert und in wenigen Stunden aufgebaut.

Achtung: dieses FlyingSpace wurde in Mannheim abgebaut und ist dort nicht mehr zu besichtigen.

 

Ein Tiny House von der Produktion, über den Transport bis zur Montage - hier gilt: Weniger ist mehr. Das Leben in einem FlyingSpace bietet auf wenig Platz maximalen Wohnraum. Das bedeutet in diesem Fall: Leben auf 30 Quadratmetern. Das Minihaus ist jedoch trotzdem komfortabel ausgestattet und vorallem flexibel, das zeigt der Umzug dieses FlyingSpaces, bei welchem sogar alle Möbel im Modul verbleiben.

 

Ein Blick hinter die Kulissen: So wird ein FlyingSpace von SchwörerHaus produziert. Die hochwertigen Wohnmodule werden in Holzständerbauweise gefertigt und haben eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, so kann jede Baufamilie ihre persönlichen Wohnvorstellungen realisieren. Ideal für die Nutzung als Minihaus, Anbau, Ferienhaus, gestapelt, aufgesetzt oder im Verbund.

 

Durch die Einsparung von Fassadenfenstern können mehr Stauraumflächen an den Wänden geschaffen werden – die in einem FlyingSpace begrenzt sind. Und daneben verleiht ein Velux Dachfenster dem Minihaus auch einen angenehmen Wohlfühlcharakter und bringen gesundes Tageslicht und Privatsphäre ins Haus.

 

Welches Lebensgefühl entsteht in einem Minihaus mit 50 qm Wohnfläche? Green Living in einem Tiny House – wie geht das? Das Green Living Space in Hannover unterstützt neben flexiblem Wohnraum auch den „Green Lifestyle“-Gedanken und zeichnet sich durch eine ressourcenschonende und nachhaltige Bauweise aus.

 

Wohnraum ist knapp und das besonders in Ballungszentren, sodass clevere Lösungen mehr und mehr gefragt sind. Durch ein FlyingSpace besteht die Möglichkeit auf ein bestehendes Gebäude nachträglich ein fast schlüsselfertiges Geschoss auf das Dach aufsetzen. Eine solche Dachaufstockung bietet somit weiteren hochwertigen und modernen Wohnraum, wie dieses Beispiel in Basel zeigt.

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem Bauberater in Ihrer Nähe

Wir sind ganz in Ihrer Nähe. Mit Ausstattungszentren, Produktionsstätten, vor allem aber mit Musterhäusern und unseren Bauberatern, die Sie umfassend betreuen. Unsere Bauberater stehen Ihnen auch für eine persönliche Online-Video-Beratung gerne zur Verfügung. Wählen Sie Ihr Land und Ihren aktuellen Wohnort für weitere Informationen!

FlyingSpace Katalog
Jetzt bestellen

Sie möchten mehr über die FlyingSpaces erfahren? Gerne senden wir Ihnen den kostenfreien FlyingSpace-Katalog zu.