SchwörerHaus tritt dem Klimabündnis Baden-Württemberg bei

Mit dem Klimabündnis Baden-Württemberg leisten Land und Wirtschaft gemeinsam durch eine Klimaschutzvereinbarung einen nachhaltigen Beitrag für die Gesellschaft.
                                                                                                      
SchwörerHaus setzt sich mit dem Beitritt das Ziel bereits 2021 CO2-neutral zu arbeiten. Hierbei gilt es trotz der Verarbeitung des natürlichen und nachhaltigen Rohstoffs Holz, der bereits ganz automatisch CO2 bindet, dennoch auch die Emissionen, die durch die verschiedenen Arbeitsprozesse entstehen, zu eliminieren oder zu kompensieren. Mit der geplanten Reduzierung des Kraftstoffaufkommens unserer LKWs und einer Energiespeicherung des eigens gewonnen CO2 neutralen Stroms aus dem firmeneigenen Biomasseheizkraftwerk, sind für das Jahr 2021 bereits zwei umfassende und zukunftsweisende Maßnahmen in Planung.
 
Wie Sie nachhaltig bauen können erfahren Sie hier.
 
Weitere Informationen zum Klimabündnis Baden-Württemberg finden Sie hier.