Die Klimaschutzsiedlung Sennestadt

Familienfreundlich Wohnen in der Sennestadt

Vor 20 Jahren hat sich die gemeinnützige Sennestadt GmbH entschieden, das "Schillinggelände" südöstlich von Bielefeld zu erwerben. Hier stand bis 1991 eine Eißengießerei. Nachdem 2005 diese Industriegebäude abgebrochen und der Boden aufwändig saniert wurde, gab es viele Vorschläge für die Nutzung dieser Industriebranche mitten im grünen Bereich der Sennestadt. Jetzt kann die Sennestadt GmbH nun ein einzigartiges Konzept für das Wohnen und Arbeiten auf dem Schillinggelände präsentieren. Ein wesentlicher Bestandteil davon ist die Klimaschutzsiedlung Sennestadt. SchwörerHaus wirkt bei diesem einzigartigen Projekt als Siedlungspartner für den Hausbau mit.

Nachbarschaftlich. Farbenfroh. Einzigartig.

Viele Eckpunkte für das neue Konzept dieser Klimasiedlung wurden in einem aufwändigen Planungsprozess sorgfältig vorbereitet. Der daraus entstandene Bebauungsplan gibt als örtliche Satzung das städtebauliche Ziel vor und setzt fest, was und wie gebaut werden darf.

Das Schillingsgelände steht in der Sennestädter Tradition seit langer Zeit für Nachbarschaft und Gemeinschaft. Sogenannte Wohnhöfe ohne Durchgangsverkehr gliedern daher die Siedlung in Nachbarschaftsgruppen. Diese fördern nachbarschaftliche Identität mit einem guten Verhältnis von Gemeinschaftsflächen und privaten Rückzugsorten.

Das Farbkonzept der Sennestadt besteht aus einer Vielzahl von Farben die harmonisch aufeinander abgestimmt sind, in jeder Kombination lebendig erscheinen und doch zurückhaltend und zeitlos sind.

Diese Regeln geben Sicherheit, schützen vor Beliebigkeit und geben trotzdem Spielraum für unterschiedliche Haustypen, moderne Architektur und werthaltige Materialien und sorgen so für eine zeitgemäße Siedluung mit hohem Wiedererkennungswert.

 

Reihenhaus 3-geschossig mit Keller

 

Plannummer: D 30-172.1
Nettogrundfläche: 171,49 m² (zzgl. Keller)
Die Häuser links und rechts der Mittelhäuser unterscheiden sich durch zusätzliche Fenster zur Seite.

Reihenhaus 3-geschossig auf Bodenplatte

Plannummer: D 30-175.1
Nettogrundfläche: 174,32 m²
Die Häuser links und rechts der Mittelhäuser unterscheiden sich durch zusätzliche Fenster zur Seite.

Reihenhaus 2-geschossig mit Staffelgeschoss

Plannummer: D 30-157.1 / D 30-160.1
Nettogrundfläche: 156,9 m² (zzgl. Keller)
Die zweigeschossigen Reihenhäuser mit Staffelgeschoss werden mit oder ohne Keller angeboten.

Reihenhaus 2-geschossig mit Flachdach

Plannummer: D 20-119.2 / D 20.123.2
Nettogrundfläche: 118,86 m² (zzgl. Keller)
Die zweigeschossigen Reihenhäuser mit Flachdach werden mit oder
ohne Keller angeboten. Optional auch mit Staffelgeschoss.

 

Reihenhaus 2-geschossig mit Satteldach

Plannummer: D 20-119.1 / D 20-123.1
Nettogrundfläche: 118,86 m² (zzgl. Keller)
Die zweigeschossigen Reihenhäuser mit Satteldach werden mit oder ohne Keller angeboten.

Doppelhaus 2-geschpssig mit Sattel- oder Pultdach

Plannummer: D 20-142.1 / D 20-142.2
Nettogrundfläche: 126,06 m²
Doppelhaus auf Bodenplatte mit Technikraum im Erdgeschoss.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Informationen zur Klimaschutzsiedlung Sennestadt?

Dann finden Sie weitere wissenswerte Informationen und Grundrisse in unserem Flyer oder auf der Webseite der Sennestadt GmbH.

Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hilft Ihnen unser Bauberater Rainer Adolphs gerne weiter.

Rainer Adolphs

Borgsen Allee 41
33649 DE Bielefeld

Telefon: +49 521 440365

E-Mail: rainer.adolphs@schwoerer-verkauf.de