Minihaus einrichten

FlyingSpaces übereinander stapeln

Minihaus einrichten

Am Beispiel der Familie Eisert

Auf dem Nachbargrundstück ihres eigenen Schwörer-Hauses hat Familie Eisert zwei Minihäuser übereinandergestapelt und zwei Design-Ferienwohnungen darin eingerichtet. Ihr Fazit nach dem Probewohnen: „Wie zu Hause“. Die Familie wohnt auf der schönen Schwäbischen Alb, einer beliebten Ferienregion und verbringt auch selbst ihren Urlaub sehr gerne auf diese Weise. Da der Bauplatz lang und schmal ist, kam der Baufamilie dann die Idee, eine kleine Ferienwohnung neben ihr SchwörerHaus zu bauen. 

Führender Fertighaushersteller

Capital Auszeichnung

Minihaus einrichten: Grundriss

Minihaus einrichten: Daten

Katalog Nr.

F 20-088.1

Außenmaße

14,50 x 4,35 m

Nettogrundfläche EG

48,89 m²

Nettogrundfläche DG

39,95 m²

Nettogrundfläche gesamt

88,84 m²

Minihaus einrichten: Vorteile

Minihaus einrichten: Bilder

Bei ihren Recherchen stieß das Paar auf die FlyingSpaces – die Minihäuser von SchwörerHaus – die sich perfekt für Ihr Vorhaben eignen. Eine befreundete Architektin wies Familie Eisert darauf hin, dass man FlyingSpaces auch stapeln kann und so fanden sogar zwei Ferienwohnungen in Form von Tiny Houses Platz auf dem Grundstück.

Heute ist das Paar froh, dass es zwei FlyingSpaces gebaut hat. So steht unten ein großes Tiny House mit Abmessungen von 14,50 x 4,30 Metern, einem Koch-Ess-Wohnbereich, zwei Zimmern und einer Terrasse. Das obere Tiny House hat zwar nur ein Zimmer, dafür aber eine schöne Dachterrasse mit Fernblick, sowie einen offenen, gemütlichen Koch-Ess-Wohnbereich mit Sitzfenster. Auch im Kinderzimmer mit den platzsparenden Einbaulösungen im unteren Minihaus gibt es ein solches gemütliches Sitzfenster, welches zum Lesen und Entspannen mit Blick ins Freie einlädt. Im individuell gestalteten Bad sorgen mit lichten Waldmotiven bedruckte Dibondplatten für einen entspannten Start in den Tag.

Videos zum Thema FlyingSpace als Ferienhaus

Flying Spaces als Ferienhäuser:
Urlaub im komfortablen Container Haus

Flying Spaces sind optimal geeignet als Ferienhaus-Variante, quasi ein Minihaus auf Rädern, die an einen anderen Ort versetzt werden können.

Tiny House in der Luft:
Transport von Minihäusern

Ein Tiny House von der Produktion, über den Transport bis zur Montage. Das sind die Vorteile eines Minihauses.

Velux Dachfenster im Tiny House – SchwörerHaus FlyingSpaces

Durch die Einsparung von Fassadenfenstern können Stauraumflächen an den Wänden geschaffen werden – die in einem Tiny House begrenzt sind.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem Bauberater

Wir sind ganz in Ihrer Nähe. Mit Ausstattungszentren, Produktionsstätten, vor allem aber mit Musterhäusern und unseren Bauberatern, die Sie umfassend betreuen.

Unsere Bauberater stehen Ihnen auch für eine persönliche Online-Video-Beratung gerne zur Verfügung.

Minihäuser fix und fertig eingerichtet

Wohnzimmer Tiny House

Die FlyingSpaces von SchwörerHaus werden in einem Stück angeliefert, schlüsselfertig ausgestattet bis hin zur Außentreppe und dem Balkongeländer und auf Wunsch komplett eingerichtet, mit allen Möbeln, inklusive Bad und Küche, sodass die Minihäuser bereits nach einem Tag bezugsfertig sind.
Die kontrollierte Be- und Entlüftung sorgt für einen regelmäßigen Luftaustausch im Tiny House, was gerade bei Ferienwohnungen von Vorteil ist, da man sich so nicht auf das Lüftungsverhalten der Gäste verlassen muss.

„Wir wollten unseren Gästen modernen Wohnkomfort in einem stilvollen und dabei gemütlichen Ambiente bieten, so wie wir selbst gerne im Urlaub wohnen“, erzählt Kerstin Herrmann. Deshalb sind die Minihäuser hochwertig eingerichtet, unter anderem mit einer elektrischen Rollladensteuerung, einer guten Küchenausstattung, sowie Waschmaschine und Trockner.

Auch die Bedeutung einer geschickte Raumaufteilung mit viel Stauraum in Ferienwohnungen kennt die Familie aus eigener Erfahrung. „Dass es bei SchwörerHaus alles aus einer Hand und aus einem Guss gibt, empfanden wir als enorme Erleichterung. Wo bekommt man schon passgenaue Möbel für so ein Haus?“, stellt Daniel Eisert fest. Die Einbaumöbel in den Minihäusern stammen aus der Schwörer-Designschreinerei. Jeder Zentimeter wird hier genutzt. Welches Maß an Großzügigkeit mit kluger Planung auch auf kleiner Wohnfläche generiert werden kann, war sogar für die ferienhauserprobte Baufamilie eine Überraschung.

Urlaub machen oder Probewohnen im Tiny House

FlyingSpace gestalten

Die Minihäuser von Familie Eisert stehen in der Gemeinde Sonnenbühl, in der beliebten Ferienregion „Schwäbische Alb“. „Bei uns kann man ganzjährig Urlaub machen. Im Winter Skifahren, Langlauf und Schneeschuhtouren, ansonsten Wandern und Biken“, stellt Daniel Eisert fest.

In den Ferienwohnungen in Sonnenbühl kann man aber nicht nur seinen Urlaub in einmaliger Umgebung verbringen, sondern sie laden auch zum Probewohnen im hochwertigen, freistehenden FlyingSpace ein, um so die innovative Bauweise und das Wohnen im Tiny House live zu erleben.
Ein weiterer Vorteil hierfür ist die Nähe zum Hauptsitz von SchwörerHaus. Wer sich für ein FlyingSpace als Ferienhaus, Praxis- oder Büroraum, Atelier oder Wohnraumerweiterung interessiert, kann das Probewohnen mit einem Besuch im Schwörer-Werk verbinden.

Unter dem genialen Namen „albspace“ sind die beiden Ferienwohnungen der Familie Eisert/Herrmann nun online buchbar und laden Gäste zum Abschalten und Genießen ein.

Diese Häuser könnten Ihnen auch gefallen

Green Living im Minihaus

Green Living Space - Wohntrend

Tiny House als Ferienhaus

Mehrzweckwohnanlage Metzingen

Was unsere Kunden sagen ...

Über 44.000 zufriedene Bauherren

Finden Sie Ihr Traumhaus

Unsere Fertighäuser im Überblick

Einfamilienhäuser

Eineinhalb- oder zweigeschossig, mit Sattel-, Walm- oder Flachdach, als Stadtvilla, Landhaus oder Kubus – wir realisieren Ihr individuelles Einfamilienhaus für Sie.

Bungalows

Ein luftig-leichtes Wohngefühl, direkter Zugang zum Garten von allen Räumen – das Wohnen auf einer Ebene hat seinen Reiz. Bungalows sind eingeschossige Häuser mit vielen Möglichkeiten.

FlyingSpaces: Tiny Houses

FlyingSpaces bzw. Tiny Houses sind hochwertige Module, die als vollwertiges Minihaus, Einzelraum-Anbau oder auch im Verbund funktionieren.

Doppelhäuser

Doppelhäuser sind eine gute Alternative, wenn es um verdichtetes Bauen geht. Gerade für innerstädtische Grundstücke ist der Bau von Doppelhäusern und sogenannten Kettenhäusern interessant.

Häuser mit Einliegerwohnung

Sie möchten eine zweite, abgeschlossene Wohneinheit innerhalb Ihres Einfamilienhauses, um diese vermieten zu können oder die Großeltern bzw. erwachsenen Kinder im Haus zu haben?

Mehrfamilienhäuser

Sie sind auf der Suche nach einem sicheren, langfristigen Investment mit geringem Risiko? Aus wirtschaftlicher und strategischer Sicht ist die Investition in ein Mehrfamilienhaus lohnend.

Hausbau Blog & Aktuelles