Bauliche Voraussetzungen

Gründung


Ein Bodengutachten sagt, ob Punktfundamente ausreichen
– in aller Regel 10 Stück bei einer Abmessung von 14,50 Metern Länge – in seltenen Fällen können Streifenfundamente oder eine Bodenplatte für die Gründung erforderlich sein.

Anschlüsse


Das FlyingSpace wird mit vorbereiteten Frisch- und Abwasseranschlüssen geliefert. Auch die Strom- und Telefonanschlüsse sind vorbereitet. Die Leitungen für den Anschluss an die öffentliche Ver- und Entsorgung müssen vor Anlieferung verlegt werden. Hierfür ist eine Beantragung beim kommunalen Versorger erforderlich.

FlyingSpace auf Punkt- oder Streifenfundamente

Punkt- oder Streifenfundamente

FlyingSpace auf Punkt- oder Streifenfundamente

Bodenplatte

FlyingSpace mit Keller

Keller

Grundstück


Ein FlyingSpace ist ein vollwertiges Haus und unterliegt als solches örtlichen Bauvorschriften. Sie brauchen ein Grundstück – leer stehend oder mit einem Bestandsgebäude darauf – und genügend Platz. Das heißt, die Grenzabstände zu den Nachbarn müssen eingehalten werden. Auf der Gemeinde erfahren Sie, ob ein Bebauungsplan existiert. In ihm ist festgelegt, in welcher Art und welchem Umfang ein Grundstück und das daraufstehende Gebäude genutzt werden können, ob es energetische Vorgaben für das Baugebiet gibt, wie hoch gebaut werden darf und manchmal auch, wie das Dach auszusehen hat. Haben Sie sich schon überlegt, was Sie mit Ihrem FlyingSpace erreichen wollen? Im Gespräch mit dem Schwörer Bauberater in Ihrer Nähe, klärt sich, was machbar ist. Unsere Bauberater arbeiten mit örtlichen Architekten zusammen, die gegebenenfalls eine Bauvoranfrage einreichen können.

Technische Daten


Allgemein

Wandstärke: 32 cm bei Putzfassade
Abmessungen: max. 14,50 m x 4,35 m
Fassade: in verschiedenen Ausführungen möglich: Putz, Holz, Stein, Klinker
Keller: Schwörer-Keller als Voll- oder Teilunterkellerung

Technik & Installation

Direktheizelemente, optional mit kontrollierter Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Kaminöfen, Fußbodenheizung, Schwörer Frischluftheizung oder PV-Module zur Stromerzeugung möglich. So kann das FlyingSpace bis zum Energieplus-Modul ausgestattet werden. Bei Anbau Anschluss an bestehende Heizsysteme möglich. Installation inkl. Strom- und Wasserinstallationen.

Garantie

30 Jahre auf die Grundkonstruktion. 5 Jahre Gewährleistung gem. BGB, auf Heizung und Elektro 2 Jahre.
Professionelles Schwörer-Servicenetz, während der Gewährleistung kostenlos, nach Ablauf der Gewährleistung zu den jeweils gültigen Konditionen

Zahlungsmodalitäten

12 Monate Festpreisgarantie. Bezahlung 90 % des Gesamtpreises erst nach Montage und Abnahme des FlyingSpace.

Schwörer Serviceleistungen

  • Baustellenbesichtigung durch unseren Bauleiter
  • Fundamentplan
  • Abnahme der Fundamente durch unseren Bauleiter
  • Statische Berechnungen
  • Bauteilnachweis nach EnEV
  • Bauleitung für den von SchwörerHaus ausgeführten Leistungsumfang
  • FlyingSpace Montage durch ein qualifiziertes Montageteam

In Ihrer Nähe

Finden Sie Ansprechpartner und Musterhaus in Ihrer Umgebung

Infopaket

Fordern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Informationspaket an!

flyingSpace montage

Montage des FlyingSpace-Anbaus der Familie Ringhut.

HOTLINE

Zentrale: +49 7387 16-0   Verkauf: +49 7387 16-111

SchwörerHaus KG - Hans Schwörer Strasse 8 - 72531 Hohenstein / Oberstetten - Deutschland

Impressum