SchwörerHaus schafft zum siebten Mal in Folge den Sprung in die Serviceelite Deutschlands

Weiterhin als einziger Fertighaushersteller haben wir auch 2022 wieder den Sprung in den Club der Besten geschafft. Damit stellen wir zum siebten Mal in Folge unter Beweis, dass in unserem Unternehmen Kundenbegeisterung gelebt wird, Strukturen und Prozesse kundenorientiert implementiert und ausgerichtet sind sowie Kunden die Managementqualität spürbar wahrnehmen.

Einfach ist die Aufnahme in den Club der Besten aber nicht: Welche Unternehmen nämlich die Chance auf den Eintritt in den Club der Besten erhalten, entscheidet zurvor die Initiative Service-Champions der ServiceValue GmbH mit den Kooperationspartnern DIE WELT und der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Unternehmen müssen aus Kundensicht einen überdurchschnittlichen Service-Experience-Score zum erlebten Kundenservice erzielen. 

Wer das erreicht und im Club der Besten dabei sein möchte, muss sich im nächsten Schritt einer freiwilligen Qualitätsanalyse stellen und damit sein Servicemanagement prüfen lassen. Die erfolgreichsten Unternehmen innerhalb dieser Prüfung werden als Best Practice ausgewiesen und sind zugleich Mitglied im „Club der Besten im geprüften Management“.

Grundlage dieser Qualitätsprüfung bildet ein ausführliches Autdit mit schriftlicher Unternehmensbefragung, themenbezogene Dokumentenanalysen sowie persönliche Interviews. Die Durchführung und Bewertung erfolgt ebenfalls durch die ServiceValue GmbH in Kooperation mit DIE WELT und der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Die gesamte Analayse umfasst insgesamt sieben Qualitätskriterien, die im Audit geprüft werden: 

  • Persönlichkeit des Unternehmens
  • Produkt
  • PR und Kundendialog 
  • Preis 
  • Personal 
  • Partnerschaft 
  • Prozess 
  • Physische Gestaltung 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr zum siebten Mal in Folge im Club der Besten dabei zu sein.

Hier geht´s zum Zertifikat.