SchwörerHaus gewinnt Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021

Mit unserem Projekt "Klimaneutrale Produktion 2021" gewinnt SchwörerHaus den 1. Platz des Deutschen Awards für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 in der Kategorie "Strategie - große Unternehmen". Über diesen Preis freuen wir uns sehr. 

Den Grundstein für die tolle CO2-Bilanz am Firmensitz in Hohenstein-Oberstetten legt der geschlossene ökologische Produktionskreislauf. Durch ein nachhaltiges Produktionskonzept kann über den gesamten Produktlebenszyklus, vom Baumstamm bis zum Fertighaus, die Umweltbelastung so gering wie möglich gehalten werden.

Der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 wird in diesem Jahr erstmalig vom Deutschen Institut für Service-Qualität, dem Nachrichtensender ntv und DUP UNTERNEHMER verliehen. Damit soll das nachhaltige Engagement von Unternehmen sowie Organisationen in seiner vielfältigen Form und auf unterschiedlichen Gebieten gewürdigt werden.

Ziel ist es, nachhaltiges Engagement auf allen Ebenen – vom Kleinstunternehmen über Verbände und Initiativen bis hin zum Großkonzern – sichtbar zu machen und damit weitere Unternehmen und Institutionen zu inspirieren, nachhaltige Projekte anzugehen.

Auf dieser Grundlage bewertete eine hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien die Einreichungen und prämierte die am besten bewerteten Projekte in 24 Kategorien. Insgesamt zeichnete die Jury 49 Unternehmen sowie Organisationen für ihre Nachhaltigkeitsprojekte aus.

Da in diesem Jahr pandemiebedingt leider keine Preisverleihung stattfinden kann, wird der Award am heutigen Abend um 19:30 Uhr im ntv Ratgeber – Hightech, sowie mit einem Artikel auf ntv.de veröffentlicht. Im DUP UNTERNEHMER-Magazin erhalten Sie ebenfalls weitere Informationen in der Ausgabe 4-2021, die ab 20.08.2021 im Zeitschriftenhandel erscheinen wird.

Hier gibt´s weitere Informationen zum Award. 

Zum Interview mit Geschäftsführer Johannes Schwörer.

Weiter Informationen zum nachhaltigen Bauen mit SchwörerHaus finden Sie hier.