Golden Cube 2018 - SchwörerHaus punktet doppelt

SchwörerHaus konnte doppelt punkten. In der Kategorie „Green Design“ wurde SchwörerHaus mit dem 1. Platz prämiert. Die Urkunde für den 2. Platz in der Kategorie „Universal Design“ ging ebenfalls an das schwäbische Fertighausunternehmen.

Die Gewinner des wichtigsten Architekturpreises der Hausbranche "Golden Cube" wurden am 1. März 2018 im Rahmen eines Gala-Abends im Reithaus Ludwigsburg bekanntgegeben. Insgesamt 70 Häuser wurden in den sechs Kategorien eingereicht. Die Häuser wurden von einer siebenköpfigen Fachjury begutachtet und bewertet.

Green Design - 1. Platz mit dem Musterhaus Auggen

Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus, dank exzellent gedämmter Haushülle und modernem Haustechnikkonzept für Heizung, Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Energieerzeugung und -Speicherung, wurde mit dem 1. Platz in der Kategorie "Green Design" mit dem Golden Cube 2018 ausgezeichnet. Die zertifizierten, regionalen und nachhaltigen Baumaterialien und die sehr gute wohngesundheitliche Qualität – zertifiziert von Sentinel Haus und TÜV - überzeugten die Jury vom Schwörer-Musterhaus in Auggen. Ebenso punkten konnte der familiengerechte, flexibel nutzbare Grundriss für eine lange Nutzerzufriedenheit.

Universal Design - 2. Platz mit dem Kundenhaus Allegri

In der Kategorie "Universal Design" wurde SchwörerHaus mit dem 2. Platz für das Kundenhaus Allegri prämiert. Ein barrierefreies Einfamilienhaus, das höchsten Ansprüchen an eine uneingeschränkte Nutzbarkeit für alle Bewohner – auch mit Handicap – gerecht wird. Vorbildliche Detaillösungen im Bereich Universal Design z.B. durch stufen- und schwellenfreie Ein- und Ausgangslösungen, überdachter/wettergeschützter Eingangsbereich, elektrischer Türöffner und Rollladensteuerung, ausreichend bemessene Türbreiten und Bewegungsflächen.

1. Platz Kategorie "Green Design"

2. Platz Kategorie "Universal Design"