Ein FlyingSpace auf Wanderschaft

Das Musterhaus FlyingSpace in Däniken in der Schweiz ist umgezogen. Nur 20 km weiter hat das FlyingSpace sein neues Zuhause bei Familie Nützi in Wolfwil gefunden.

Mit Polizeibegleitung wurde das komplett möblierte, 50 m² große und 14,5 m lange Minihaus von Däniken in den 20 km entfernten Nachbarort transportiert. Aus einem Musterhaus wurde eine moderne Jugendwohnung. In Wolfwil wurde das FlyingSpace von der 20-jährigen Tochter der Familie Nützi bezogen.

Musterhaus FlyingSpace hebt ab

Seit August 2014 stand das Kleinhaus in Däniken in der Schweiz. Bei der Montage des Musterhauses sorgte das fliegende Haus bereits für Aufmerksamkeit. Nach Vereinbarung konnte das komplett eingerichtet FlyingSpace von Interessenten besichtigt werden. Familie Nützi war von Anfang an begeistert vom Konzept des FlyingSpace. Seit die beiden Töchter erwachsen sind, reicht der Platz der vierköpfigen Familie nicht mehr für alle Familienmitglieder aus. Da es schnell gehen sollte, haben sie sich direkt für das Musterhaus entschieden und nicht für die Beauftragung eines neuen FlyingSpaces. Nun steht das Kleinhaus auf dem Grundstück des bestehenden Familienhauses. Die 20-jährige Tochter freut sich über eine eigene Jugendwohnung.

Ein neues Musterhaus ist bereits in Planung und wird im Herbst auf dem alten Standort in Däniken montiert.

Grundriss und weitere Bilder finden Sie hier.

FlyingSpace Sondertransport

FlyingSpace Montage in der Schweiz

FlyingSpace Montage in der Schweiz

Glückliche Schwörer-Haus-Kunden aus der Schweiz